Wintergarten Lübeck

Der Wintergarten ist heutzutage meist ein Anbau am Haus, dessen Seitenwände aus Glaswänden bestehen. Eine Dachverglasung des Wintergartens bietet einen großen Reitz, kann man doch so den Himmel und die
Sterne sehen. Schon von den frühen Morgenstunden an wird der Wintergarten Lübeck in das Licht des Tages gehüllt und zaubert die Atmosphäre, für die der Wintergarten einst berühmt wurde. Hier spiegelt sich auch der Kern des Wintergartens wider – denn ganz bewusst wird der Glashauseffekt genutzt. Anders als in herkömmlichen Wohnräumen führt die Sonneneinstrahlung zu einer Erwärmung im Raum, die mit Rollos oder Markisen reduziert werden kann.

Der Wintergarten mit langer Historie

Im 18. Jahrhundert war der Wintergarten nur der wohlhabenden Gesellschaft in England vorbehalten. Aufgebaut wurden prächtige Anbauten an die ohnehin schon glamourösen Bauten. Schon in der Antike kannten die Menschen die Vorteile eines Wintergartens. Zarte Pflanzen und Gewächse aus Übersee entwickelten sich in dem ganz eigenen Klima. Dieser Effekt hält bis heute an. Und wer die Ruhezone des Hauses mit ausladenden Pflanzen gestaltet, erhält einen einzigartig schönen Effekt im Wintergarten in Lübeck.

Intelligent genutzt präsentiert sich der Wintergarten in Lübeck als hübscher Anbau

Charakteristisch für den Wintergarten ist die Aluminium beziehungsweise Stahl- und Glaskonstruktion, die sich in klassischer Art vom Boden bis zum Dach zieht. Das moderne Design verzichtet auf Schnörkel und Verzierungen, und passt sich somit hervorragend zum Stil des Hauses an. Er ist die Verbindung zum Hausinneren und erweitert mit dem gewünschten Maß den Wohnraum um ein weiteres Zimmer. Hier ist Platz zum Entspannen und zum gemeinsamen Essen. Schlichtweg bietet die verglaste Außenwand den freien Blick in die Natur – Tag für Tag und zu jeder Jahreszeit. Gegenüber dem Kaltwintergarten hat der Wintergarten eine Heizung und ist mit hochwertigem Glas auch frostsicher. Er kann daher ganzjährig genutzt werden. Vom Innenraum aus erleben die Bewohner jede Jahreszeit aus einer beispiellosen Perspektive.

Die Vorteile der Sonneneinstrahlung gezielt einsetzen

Vorteilhaft für den Eigenheimbesitzer ist die individuelle Auswahl der Raumgröße sowie unterschiedlicher Dachverglasungen. Vom Schrägdach bis zum viktorianischen Glasdach bereichern sie die Haus- und Gartengestaltung. Genutzt werden sollte in jedem Fall die Sonneneinstrahlung, denn sie ist der entscheidende Faktor des Wärmehaushalts. Im Falle vom Wintergarten rund um Lübeck wird hier von den solaren Gewinnen der Sonneneinstrahlung gesprochen. Mit einer guten Belüftung und modernen Rollos wird Aufheizung im Wintergarten auf einfache wie effektive Weise geregelt. Zusätzlich schaffen sie eine bezaubernde Ausstrahlung im naturnahen Raum.